Heilgebete

Heilgebete haben in unserer Region eine lange Tradition. Ob bei Verbrennungen, schlimmen Unfällen oder schweren Erkrankungen: Nebst aller schul-medizinischer Behandlung werden oft Heilbeter mit an Bord geholt.

 

Was ich bisher nur für Familie und Freunde erbrachte, möchte ich aus aktuellem Anlass Euch allen zur Verfügung stellen.

 

  • Heilgebete wirken, auch wenn der Betroffene nichts davon weiss. Es ist also keine Erlaubnis notwendig.
  • Sollte ich den Eindruck haben, dass Heilung die Heimkehr ins Licht bedeuten könnte, breche ich meine Arbeit ab und nehme Rücksprache. Heilgebete können also auch verwendet werden, wenn sich jemand sehr mit dem Loslassen quält. Diese Aufträge nehme ich aber wirklich nur nach Rücksprache an.
  • Bitte meldet mir, wenn das Gebet nicht mehr benötigt wird, damit Platz für andere frei wird. Ohne Meldung bete ich pro Bestellung an 10 aufeinanderfolgenden Tagen.
  • Bitte im Warenkorb Vorname, Name und Geburtsdatum des zu Gebets-Empfängers angeben. Wenn keine Krankheit angegeben wird, gehe ich zur Zeit von Corona aus.
  • Offiziell dürfen Dienstleistungen von Heilbetern kein Preisschild haben. Nach Überlieferung dürfen sie für ihre Arbeit nichts verlangen, Geschenke würden jedoch gerne gesehen. Dies ist mir zu kompliziert, darum gibt es bei mir ein Preisschild. Sollte jemand mit der Bezahlung Mühe haben, meldet Euch bitte. Wir finden bestimmt eine Lösung.

Heilgebet

Bestellung für 10 Tage Beten

Bitte im Warenkorb Vorname, Name und Geburtsdatum der Gebet-Empfänger sowie stichwortartig das Leiden angeben

CHF 100.00

Es ist nicht erlaubt, Heilung zu versprechen.

Ich verspreche, mein Möglichstes zu tun, damit Heilung geschehen kann